Externe SSD Festplatten – Mehr Speicher leicht gemacht!

externe SSDDen meisten, die ein Notebook bzw. einen Laptop besitzen, ist es sicher schon öfters passiert: Der Festplatten Speicher wird knapp oder ist vollkommen aufgebraucht. Inzwischen stellt das aber kein allzu großes Problem mehr dar. Externe SSD Festplatten bieten in so einem Fall nämlich eine vernünftige Lösung und sind außerdem vielseitig einsetzbar, sollte der Speicher mal knapp werden.

Externe SSDs gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben, Formen und Größen und man hat die Qual der Wahl. Zum Speichern oder Absichern von Daten und für unterwegs sind diese mobilen Speichergeräte wahrhaft ein willkommener Helfer und werden immer beliebter. Bevor man allerdings eine externe SSD kauft, sollte man sich ein paar Aspekte vor Augen führen, z.B. wo und wie man die mobile Speicherkarte genau einsetzen will. Um dir die Kaufentscheidung zu vereinfachen, haben wir im Folgenden die besten 5 externen SSD Festplatten sowie ein paar nützliche Ratgeber für dich, die du dir unbedingt mal ansehen solltest, bevor du eine externe SSD Festplatte kaufst.

Empfehlenswerte externe SSDs


Typ externe SSD
Marke SanDisk
Speichergröße240 GB
Abmessungen7,6 x 7,6 x 1,1 cm
Gewicht77 g
Übertragungsrate415 MB/Sekunde

129,99 € *inkl. MwSt.

➥ mehr Infos ➥ bei Amazon ansehen*

* Preis wurde zuletzt am 25. Mai 2017 um 17:35 Uhr aktualisiert.


Typ externe SSD
Marke Intenso
Speichergröße128 GB
Abmessungen9,2 x 0,9 x 5,4 cm
Gewicht32 g
Übertragungsrate320 MB/Sekunde

* Preis wurde zuletzt am 25. Mai 2017 um 10:41 Uhr aktualisiert.


Typ externe SSD
Marke Samsung
Speichergröße500 GB
Abmessungen7,4 x 5,8 x 1 cm
Gewicht50 g
Übertragungsrate450 MB/Sekunde

199,74 € *inkl. MwSt.

➥ mehr Infos ➥ bei Amazon ansehen*

* Preis wurde zuletzt am 24. Mai 2017 um 18:09 Uhr aktualisiert.

Wichtige Auswahlkriterien für eine externe SSD

externe SSDBevor man gleich zur nächst besten mobilen Festplatte greift, die im Schnäppchenkorb vom Elektrofachhandel liegt, sollte man sich erstmal fragen, wofür man die externe SSD eigentlich braucht und wie man sie im Alltag einsetzen möchten bzw. was einem daran wichtig ist. Nur wenn man das berücksichtigt, wird man langfristig von so einem mobilen Speicher profitieren und Freude daran haben, anstatt sich darüber zu ärgern, die falsche Ausführung gekauft zu haben.

Unten findest du die wichtigsten Auswahlkriterien für eine externe SSD, berücksichtigst du alle beim Kauf, wirst du nachher mit Sicherheit auch über lange Zeit zufrieden damit sein. Externe SSDs gibt es mittlerweile zuhauf auf dem Markt, deshalb ist es umso wichtiger, auch eine passende für seine individuellen Anforderungen auszuwählen.

 

Speichergröße

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer externen SSD ist wohl allem voran die Größe des Speichers, sprich: wie viel Speicherkapazität die Festplatte besitzt. Wie die meisten sicher schon wissen, wird die Speichergröße meistens in Gigabyte angegeben, bei besonders großen SSDs in Terabyte (1000 GB = 1 TB). Wie viel Speicherplatz man benötigt, hängt natürlich immer ausschließlich von den persönlichen Bedürfnissen ab. Möchte man hauptsächlich eine Große Menge an Filmen, Fotos oder Computerspielen auf der SSD lagern, empfehlen wir eine Speichergröße von mindestens 500 GB. Sollte die Festplatte allerdings nur als mobiler und handlicher Speicher gebraucht werden, auf dem man ein paar wichtige Daten sichern möchte, reicht 256 GB oder auch weniger vollkommen aus.

 

Nutzungsort

Wo willst du deine SSD nutzen? Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt bei der Auswahl einer externen SSD. Möchte man den mobilen Speicher vorrangig unterwegs nutzen, empfehlen wir einen Formfaktor von ca. 2.5 Zoll. Damit ist die SSD handlich und leicht und bietet dennoch ausreichend Speicher. Weiters sollte man darauf achten, dass die SSD mindestens einen schnellen USB Anschluss besitzt (am besten USB 3.0).

Wenn du die externe SSD allerdings ausschließlich zuhause nutzen willst, also quasi als eine Art Home-Cloud, ist die Größe und das Gewicht natürlich irrelevant. Hier sollte man vor allem auf mehrere verschiedene Anschlüsse setzen, sowie auf eine große Speicherkapazität achten. Sehr empfehlenswert für zuhause sind zudem Wlan Festplatten, mit denen teilweise beliebig viele Geräte gekoppelt werden können.

 

Anzuschließende Geräte

externe Festplatte USB 3.0Welche und vor allem, wie viele Geräte sollen denn auf die externe SSD zugreifen können? Wenn die SSD ausschließlich für Laptops oder Desktop PCs verwendet wird, reicht meist einer, besser natürlich mehrere, USB Anschlüsse. Für alle Mac User: Manche SSDs haben auch einen Thunderbold Anschluss, mit diesem klappt die Übertragung nochmal um einiges schneller als über den herkömmlichen USB Anschluss. Auch das koppeln von mehreren PCs, Laptops und Smartphones ist gleichzeitig möglich. Wlan Speicherlaufwerke agieren wie eine Art Cloud und ermöglichen diesen Luxus. Für diese Technologie muss man aber auch mehr Geld auf den Tisch legen, soviel ist sicher.

 

Übertragungsrate/Geschwindigkeit

Unserer Meinung nach das unwichtigste der vier Auswahlkriterien. Die Übertragungsrate, angegeben in MB pro Sekunde, veranschaulicht, wie schnell die externe Festplatte Daten wie Videos oder Fotos übertragen kann. Natürlich gilt auch hier: Je höher die Übertragungsrate, desto besser. Allerdings bieten die meisten mobilen SSDs eine Übertragungsrate von 450 MB pro Sekunde und mehr, was eindeutig ausreichend ist. Man sollte grundsätzlich also erstmal auf die anderen Auswahlkriterien achten, bevor man ins Detail geht und sich die Übertragungsraten ansieht.

 

Wie viel kostet eine gute externe SSD?

externe SSD Festplatte kaufenKommen wir zum Preis. Externe Festplatten sind in den letzen Jahren immer günstiger geworden. Bei SSDs ist das auch nicht anders, mit dem Unterschied, das SSDs grundsätzlich etwas mehr kosten, als die günstigeren und älteren HDDs. Preislich liegen wir bei einer externen SSD mit 500 GB bei ca. 150-200€, das unterscheidet sich natürlich von Hersteller zu Hersteller etwas. Um seine Daten aber zuverlässig zu lagern und sich keine Sorgen über Verluste machen zu müssen, empfehlen wir namhafte Hersteller wie Samsung, SanDisk oder Intenso. Vermeintliche Billigmodelle leiden oft unter plötzlichem Datenverlust und anderen Schwächen, die unangenehme Nachwirkungen nach sich ziehen können.

Spar also nicht am falschen Ende und entscheide dich am besten für eine externe SSD aus unserer Auswahl, wir haben die besten Modelle für dich mal genauer unter die Lupe genommen und die zuverlässigsten herausgesucht. Weiters sollte noch erwähnt werden: Je mehr Speicherplatz die SSD hat, desto billiger ist auch der Preis pro GB. Das heißt, eine SSD mit 1 TB ist pro GB meist billiger als eine SSD mit 128 GB. Deshalb sollte man sich im Zweifelsfall immer für die Variante mit mehr Speicherplatz entscheiden und spart als netten Nebeneffekt noch eine Menge Geld.

 

Externe SSD – Das Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, eine externe SSD bietet einem eine Menge Vorteile und ist vielseitig einsetzbar. Egal ob unterwegs, zuhause oder auf Reisen, man hat immer eine zuverlässige Datenbank mit dabei und muss sich keine Sorgen mehr um zu knappen Speicher mehr machen. Im Endeffekt also sicher eine solide Investition, vor allem wegen dem niedrigen Preis, für den man mobile Festplatten zur Zeit bekommt. Hier geht`s zu allen externen SSD Festplatten

Wer sich an unsere Auswahlkriterien und Ratgeber hält, bevor er sich eine externe SSD Festplatte kauft, wird nachher auf jeden Fall zufrieden sein und kann sich auf eine langfristige und vor allem, sehr nützliche und mobile Speichermöglichkeit seiner persönlichen Daten freuen.

Empfehlenswerte externe SSDs


Typ externe SSD
Marke SanDisk
Speichergröße240 GB
Abmessungen7,6 x 7,6 x 1,1 cm
Gewicht77 g
Übertragungsrate415 MB/Sekunde

129,99 € *inkl. MwSt.

➥ mehr Infos ➥ bei Amazon ansehen*

* Preis wurde zuletzt am 25. Mai 2017 um 17:35 Uhr aktualisiert.


Typ externe SSD
Marke Intenso
Speichergröße128 GB
Abmessungen9,2 x 0,9 x 5,4 cm
Gewicht32 g
Übertragungsrate320 MB/Sekunde

* Preis wurde zuletzt am 25. Mai 2017 um 10:41 Uhr aktualisiert.


Typ externe SSD
Marke Samsung
Speichergröße500 GB
Abmessungen7,4 x 5,8 x 1 cm
Gewicht50 g
Übertragungsrate450 MB/Sekunde

199,74 € *inkl. MwSt.

➥ mehr Infos ➥ bei Amazon ansehen*

* Preis wurde zuletzt am 24. Mai 2017 um 18:09 Uhr aktualisiert.